«Bei jedem Kunden kam Wein auf den Tisch»

Um das Mehl an die Bäcker zu verkaufen, waren Kundenbesuche wichtig. Hans-Ulrich Böhi, Inhaber und Geschäftsführer der Mühle Bürglen von 1946 bis 1971, erzählt, wie er den Verkauf organisiert hatte. Einmal war eine Entlassung unumgänglich, ein anderes Mal sprang er selbst als Vertreter ein.